Monatliche Archive: April 2020

2 Beiträge

Ein Netz der Hilfe für den Esslinger Norden

Liebe Aktive im Esslinger Norden,

bitte weitersagen und gerne unterstützen: Heute stand es schon in der Zeitung, erste Plakate hängen, und zur Stunde verteilen 20 Konfirmandinnen und Konfirmanden Infokarten an 1.200 Haushalte mit Menschen über 75:

 

Ein Netz der Hilfe für den Esslinger Norden

 

Die evangelische Kirchengemeinde St. Bernhardt zum Hohenkreuz, die katholische Kirchengemeinde St. Josef und der Ökumenische Krankenpflegeverein Esslingen-Nord e.V. knüpfen mit vielen Freiwilligen ein Netz der Hilfe für den Esslinger Norden. Schon am ersten Tag des Projektstarts melden sich zahlreiche Freiwillige. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden des aktuellen Jahrgangs bringen Karten mit Informationen in über 1.000 Haushalte im Esslinger Norden.

 

Die Freiwilligen sind für ältere Menschen und andere Hilfsbedürftige da, wenn sie Hilfe beim Einkauf des täglichen Bedarfs benötigen, wenn sie einfach mal gerne am Telefon mit jemandem sprechen möchten oder wenn sie sich wünschen, dass Ihnen jemand ein ermutigendes Wort zuspricht.

 

Anfragen und Angebote zur Hilfe nimmt Barbara Schmid vom Ökumenischen Krankenpflegeverein entgegen: Tel. 0711 3006002, E-Mail nord@krankenpflegevereine-esslingen.de. Dieses Projekt ist Teil von „Esslingen hält zusammen“.

 

Herzliche Grüße

Christoph Schweizer

­

Pfarrer Christoph Schweizer

Vorsitzender des Ökumenischen Krankenpflegevereins Esslingen-Nord e.V.

 

Anschrift Christoph Schweizer:
Fichtenstr. 8, 73732 Esslingen

Tel: 0711 372912

 

Büro des Krankenpflegevereines:
Barbarossastr. 51, 73732 Esslingen

Tel: 0711 3006002

https://nord.krankenpflegevereine-esslingen.de/

 

Spendenkonto Kreissparkasse Esslingen: IBAN DE 36 6115 0020 0000 9072 13

WFV Rundschreiben

Der WFV hat ein Rundschreiben an alle Vereine geschickt mit weiteren Informationen bzgl. der Coronakrise. Die bisherige Aussetzung des Trainings- und Spielbetriebes bis zum 19.4.2020 wird auf unbestimmte Zeit verlängert. Der WFV rechnet zur Zeit nicht damit, dass nach Ostern der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Das erklärte Ziel des WFV ist jedoch, dass die Saison in allen Ligen ordentlich zu Ende gespielt werden wird. Hierfür werden gerade organisatorische Maßnahmen vorbereitet, bzgl. Saisonverlängerung und Abänderungen der Wechselperioden, so dass dieses Jahr die Saison auch über den 30.6.2020 fortgeführt werden kann. Wann und wie die Saison weitergeführt werde kann, wird den Vereinen mit einer 14-tägigen Vorankündigungsfrist mitgeteilt werden.