Neues von den Volleyballern

3 Beiträge

Brunnenwandertag 1.Mai 2018

Auch dieses Jahr ist die Volleyballabteilung des TSV Wäldenbronn wieder beim Brunnenwandertag am 1. Mai dabei und lädt alle Wanderer (und auch Nichtwanderer) ganz herzlich ein. Es gibt wie immer unser Weißwurstfrühstück, Saitenwürstle und Butterbrezeln. Natürlich fehlt es auch nicht an passenden Getränken – das Weißbier darf dabei genauso wenig fehlen wie das Brunnenbier und auch Esecco wird es wieder geben. Ganz klar gibt es auch alkoholfreie Durstlöscher. Die Auswahl ist riesengroß und jeder wird etwas finden. Ab dem frühen Nachmittag erwartet Sie ein vielfältiges Kuchenbuffet mit Selbstgebackenem und Kaffee. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und auf hoffentlich besseres Wetter als im letzten Jahr 🙂

Unser Stand ist im Kernenweg ab 11 Uhr geöffnet. Bei Fragen einfach eine kurze Mail an volleyball@tsvwesslingen.de.

Glühweinfest 2017

Am Sonntag fand zum Jahresabschluss unser alljährliches Glühweinfest statt. Das Wetter meinte es gut mit uns – es war zwar ordentlich kalt, aber trocken und auf der Wiese lagen immerhin ein paar Zentimeter Schnee. Die ganze Landschaft war weiß angehaucht. Wir hatten ein großes Feuer zum Würste grillen und sich wärmen. Der Glühwein und der Punsch taten ein Übriges. So hielten wir immerhin durch bis es Nacht wurde und dann freuten sich alle auf ein warmes Bad daheim oder zumindest auf eine warme Stube. Es war wieder ein gelungener Nachmittag.
Die Volleyballer freuen sich aufs neue Jahr mit regelmäßigem Training am Montagabend.

Brunnenwandertag 2017

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung…

… unter diesem Motto haben am 1. Mai viele Wanderlustige dem Wetter getrotzt und beteiligten sich am Brunnenwandertag in Wäldenbronn. Auch wir, die Volleyballer vom TSVW, hatten wieder unseren legendären Weißwurststand im Kernenweg und konnten wieder viele Stammgäste begrüßen. Auch das ein oder andere neue Gesicht war dabei. Zur besten Weißwurstzeit waren alle trockenen Plätze belegt und sogar die zweite Garage wurde als Unterschlupf genutzt. Unsere vielen selbstgebackenen Kuchen und der wärmende Kaffee haben am Nachmittag regen Anklang gefunden. Wir bedanken uns bei allen Gästen und freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr, hoffentlich dann bei Sonnenschein.